Pres­se­ar­ti­kel: Initia­ti­ve See­brü­cke – Wird Seli­gen­stadt bald zum “Siche­ren Hafen” erklärt?

Pfarrerin Leonie Krauß-Buck und Vikarin Charlotte Voß von der Evangelischen Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen gaben in der Offenbach-Post vom 6. August 2019 ein ausführliches Interview zu unserer Online-Petition, damit sich Seligenstadt zum "Sicheren Hafen" erklärt.

Das gan­ze Inter­view fin­den Sie hier: www​.op​-online​.de/​r​e​g​i​o​n​/​s​e​l​i​g​e​n​s​t​adt…

Wird Seli­gen­stadt bald zum “Siche­ren Hafen” erklärt?

Die Initia­ti­ve See­brü­cke will Seli­gen­stadt zum “Siche­ren Hafen” erklä­ren. Seit einem Jahr lädt sie Men­schen mitt­wochs zur Mahn­wa­che ein. Seli­gen­stadt – Gemein­sam mit vie­len wei­te­ren Initia­ti­ven in ganz Euro­pa unter­stützt die Grup­pe, die weder reli­gi­ös noch poli­tisch gebun­den ist, die See­not­ret­tung im Mit­tel­meer und ver­langt eine euro­päi­sche kla­re Linie, die das Ster­ben im und am Mit­tel­meer been­det.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.